Allgemine Informationen zu unseren Angeboten

Wir bitten nachfolgende Regeln stehts zu beachten und einzuhalten um für alle Teilnehmer ein reibungslosen Ablauf zu gewährleisten !

 

Grundimmunisierung

Bitte bringen Sie den Impfpass dieser den aktuellen Impfschutz ihres Hundes nachweisen tut, zur Trainingsstunde/Betreuung mit.

 

 

Impfung gegen :

  • SHPPI / LT (Staupe,HepatitisParovirose,Leptospirose,Zwingerhusten & Tollwut.Diese sind Vorraussetzung für die Teilnahme am Traning/Betreuung.

Info für Teilnehmer :

Welpen dürfen zunächst auch ohne Zwingerhusten/Tollwurimpfung teilnehmen, da diese i.d.R erst später erfolgt.

Parasitäre Profilaxe

Bitte achten Sie stehts darauf das Ihr Hund gegen Parasiten geschützt ist, und dieser Schutz immer aktuell ist.

Ein Schutz gegen Flöhe & Würmer/Milben ( Endo & Ektoparasiten ) ist im Training & in der Betreuung unabkömmlich. Auch zur Sicherheit ihres eignenen Hundes.

Hundehaftpflichtversicherung

Bitte bringen Sie einen Nachweis über eine bestehende/gültige Hundehaftpflichtversicherung ihres Hundes zur Trainingsstunde / Betreuung mit.

 

Info für Teilnehmer :

                                                                         Der Nachweis kann ggf. nachgereicht werden.

                                                                       Bitte sprechen Sie uns darauf an.

                                                                        Gerne Beraten wir Sie auch hierzu.

Sicherheitshinweise im Training

Wir bitten nachfolgende Hinweise stehts zu beachten

! ! !

 

 

 

 

  1. Bitte führen Sie zu jedem Training, ihr Hund an Halsband/Geschirr & Leine dieses sollte keine Flexileine sein, Trainingsleinen finden Sie auch in unseren Shop
  2. Eine Freigabe zum Ableinen erfolgt wenn, ausschließlich über die Mitarbeiter (Und in Eigenverantwortung vom Halter)
  3. Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1 Meter zum Nachbarteam ein
  4. Aus Sicherheitsgründen bitten wir keine Hunde nebeneinander zu positionieren bitte wie folgt : Mensch + Hund / Mensch + Hund
  5. Belohnungen zum Belohnen ihres Hundes bitte selbst mitbringen
  6. Belohnen Sie bitte nur ihren eigenen Hund
  7. Solle ihr Hund kein gutes Sozialverhalten gegenüber Artgenossen besitzen bitten wir Sie uns dieses vor Trainingsbeginn mitzuteilen.Hier möchten wir zunächst ihren Hund näher kennenlernen.
  8.  Bitte erscheinen Sie ohne Stachelhalsbänder, Würger und alles was den Hund Schmerzen zufügen kann, denn dies liegt nicht in unseren Interesse.
  9.  Wir bitten darum nach den Training das Trainingsgelände / Umgebung mit Ihren Hund zu verlassen, da sich dann die neuen Gruppen einfinden.

Da jedes Training individuell ist, und nicht alles vorhersehbar ist, bitten wir Sie hier von Zeit zu Zeit vorbei zu schauen um evtl Erweiterungen, unserer Sicherheitshinweise zur kenntnis zu nehmen.

Vielen Dank

Schnuppertermin / Kennenlernen :

Zu unseren Betreuungsangeboten

Unsere Schnuppertermine finden in der Natur statt - Grund dafür gibt es viele zB territoriale Verhaltensweisen,

Markieren von gegenständen, Schutzinstinkt des Hundes gegenüber seines Menschen uvm

 

Wir haben gegenüber jedem Hundehalter eine Verantwortung auch für Besucher

und möchten eine gefährdung durch zb Schnappen/Beißen gegenüber fremden Menschen die ins Rudel kommen vermeiden.

Unsere hündischen Gäste kennen Sie nicht, und manch ein Hund wird sie nicht ohne weiteres zutritt zum Rudel gewähren lassen.

Wir seperieren deswegen keine Vierbeiner

!!!

Fragen & Antworten 

 

 

Frage eines Hundehalters : 

Gibt es eine maximum Dauer die Sie Hunde betreuen ?

Unsere Antwort :

Nein, wir betreuen individuell, und gut Organisiert in sofern man frühzeitig anfragen tut. Unser längster Gast war 6 Monate durchgängig bei uns in Betreuung aufgrund von einem Krankenhaus und im Anschluß Reha aufenthaltes seines Herrchen's.

 

Frage eines Hundehalters :

Ist ein Auslaufservice inklusive bei der Urlaubsbetreuung ?

Unsere Antwort :

Alle Urlaubsgäste erhalten bei uns mehrmals tägl. Auslauf, 1.) im Morgengrauen sind wir auf Feld / Wiesen Wald & Co unterwegs, am Vormittag nehmen sie an den 2.) Spaziergang der Tagesbetreuungs Gäste mit teil, am 3.) Nachmittag sind wir im großen Park unterwegs, 4.) am Abend gibt es Treibball, Dummy suche, gemeinschafts Arbeit mit kleine wenn nötig Trainingseinheiten.

Natürlich alles nach Finess des jeweiligen Hundes, eine "Betreuung" ist allerdings bitte nicht mit einen "reinen Auslaufservice" zu verwechseln, je nach gebuchter Option.

Der Freilauf erfolgt : Frei oder an einer 15m Schleppleine jenachdem wie vom Halter gewünscht ).

 

Frage eines Hundehalters :

Vertragen sich denn alle Hunde miteinander ?

Unsere Antwort :

Beim Kennenlernen, schaue ich mir sehr genau den Hund im Verhalten an - ich sehe hier bereits erste Eigenschaften, Verhalten, Dominanz uvm. Von daher ist für mich einschätzbar welcher Hund ins Rudel passt, wenn ein Hund nicht in das zu dem vom Halter gewünschten Zeitraums dazu passt - dann habe ich keine Scheu dieses auch so mittzuteilen. Harmonie im Rudel ist mir von größter Wichtigkeit, und auch für den Halter ist dieses wichtig. Sie möchten Ihren Hund in verantwortungsbewusste Hände wissen, und haben sich uns auserwählt - sicherlich nicht ohne Grund. Von daher sollten Sie uns Vertrauen in dieser Hinsicht schenken.

 

Frage eines Hundehalters :

Was ist wenn mein Hund sich während der Betreuung daneben benimmt ?

Unsere Antwort :

Unsere Tiere sind keine Maschienen das sollte jeden Menschen bewusst sein. Natürlich kann es vorkommen das ein Hund markiert, das er jeden Hund gegenüber freundlich ist nur diesen einen Hund mag er nicht, es gab bisher auch einen Hund dieser keine fremden Menschen mochte ja sogar nicht einmal mich, dort haben wir den Hund nach dem Urlaub auch abholen lassen und eine weitere Betreuung über uns ausgeschlossen. Das meiste allerdings sind für uns keine Gründe einen Hund vorzeitig abholen zu lassen. Bisher gab es keinen Vierbeiner der so schlimm war sodass wir den Halter aus seinen wohl verdienten Urlaub direkt zurück holen mussten.

 

Frage eines Hundehalters :

Wieviele Hunde betreuen sie ?

Unsere Antwort :

Wie viele Hunde wir tatsächlich betreuen ist abhänging von der Größe der Hunde die wir betreuen, habe ich ein Rudel kleiner Hunde darf es einer mehr sein, habe ich zwei Größere ist das auch ausreichend.

Urlaubsbetreuungen nehmen wir nur zusätzlich an , wenn unsere Dauer / Tagesbetreuungs Hunde selbst im "Urlaub" sind und es Zeitlich mit dessen übereinstimmt.

Wir möchten keine überkapazität, denn alle sollen sich wohl fühlen.

 

Fortsetzung folgt ggf

Gruppen Infos : FOLGEN

Welpengruppe

Beginn am : 04.1.20

Teilnehmer : 6/6

 

Junghundgruppe 

Beginn am : xxxxx

Teilnehmer : 4/6

 

Begleithundgruppe 

Beginn am : xxxxx

Teilnehmer : 4/6

 

Spielgruppe "die Großen"

Beginn am : ab 5 Teilnehmer

Teilnehmer : 1/6

 

Spielgruppe "die Kleinen"

Beginn am : ab 5 Teilnehmer

Teilnehmer : 0/6

 

VORTRAG : Ab Januar

"Wer hat Angst vorm Großen Hund"

genaue Daten werden bekannt gegeben.

 

Kursangebote : 

Intensivkurs :

"Silvesterangst beim Hund"

Datum : 06.+13.+20.+27.12.20

4 Nachmittagstermine

Teilnehmer : 0 / 6

Betreuung aktuell :

Freie Plätze ( 1 Platz )

Auslaufservice : 

In Planung

 

Vorträge :

Der Welpenkauf

Beginn am :

 

Die Ernährung

Beginn am :

 

Kastration Ja / Nein

Beginn am : 

 

Der Zyklus-die läufig/Trächtigkeit einer Hündin

Beginn am :

Kontakt

Hundeschule-Dog's&Dog's-Stylez Hundezubehör
Allee der Kosmonauten 87
12681 Berlin
Telefon: Mo-Fr 9-12 Uhr + Sam 15-18 Uhr
Mobiltelefon: 015223028198
E-Mail-Adresse: info@hundeschule-dogs-stylez.de

HUTA-Schließzeit 2020

25.07.2020 - 09.08.2020  

Shop-Schließzeit 2019

25.07.2020 - 09.08.2020

Ehrenamtlich tätig für die Berliner Tiertafel

Wir Spenden mit jeder Bestellung an das Tierheim Berlin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule-Dog's&Dog's-Stylez-Hundezubehör